Wie alles begann

Seit März 2019 ist MalinaStories ein Teil von Barmbek und Barmbek ein Herzstück unserer Story.

Baiser-Konditorei wird MalinaStories

Eher zufällig wurden wir 2018 auf die jetzige Café-Fläche in der Hellbrookstraße 61 aufmerksam. Bis 2017 war hier die Konditorei Weber untergebracht, mit Gründung im Jahr 1934 eine der ältesten Konditoreien Hamburgs. Geführt von Rosemarie Patzer-Weber (ein echtes Unikat!) war die Konditorei vor allem bekannt und beliebt für ihre Baiser-Kreationen und Leberwurst-Hundekekse.

Schon beim ersten Betreten der Ladenfläche konnten wir die Geschichte und den Charme des Ortes spüren. Hier musste unbedingt wieder ein Café eröffnen, hier sollte das MalinaStories zuhause sein! Also wurde mit viel Herzblut, Geduld und Liebe zum Detail der traditionsreiche Ort mit neuem Leben gefüllt.

Ein neuer Ort zum Backen & Bummeln

Anfangs noch Café, Bakery und Concept Store in einem wird die Hellbrookstraße 61 mit Eröffnung der Bakery 2021 ausschließlich zum gemütlichen Café und konzentriert sich auf den Verzehr vor Ort. Die Kuchenproduktion, Kaffee und Kuchen To Go sowie das gesamte Concept Store Angebot sind dann gleich um die Ecke des Cafés in der Schwalbenstraße 57 zu finden, übrigens ebenfalls eine Ladenfläche mit langer Tradition. Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts wurden hier Molkereiprodukte zum Kauf angeboten.

Warum eigentlich MalinaStories?

Wir lieben sie einfach, die pinke Himbeere. Sie durfte daher Namensgeber sein und taucht auch immer wieder in unseren Rezepten auf. Stories steht für alle Geschichten, die wir selbst erzählen oder denen wir bei uns einen Raum geben möchten.

    0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop