Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen
(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes
(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop http://www.malinastories.de .
(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

MalinaStories e.K.
Kerstin Häseker
Hellbrookstraße 61
D-22305 Hamburg

zustande.

(3) Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.
Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

1) Auswahl der gewünschten Ware
2) Bestätigen durch Anklicken des Buttons „In den Warenkorb“
3) Prüfung der Angaben im Warenkorb
4) Betätigung des Buttons „zur Kasse“
5) Eingabe der Liefer- und Rechnungsanschrift
6) Angabe der Bezahlmethode (Paypal, Vorlasse und Bezahlung bei Abholung im Laden sind möglich)
7) Nochmaliges Überprüfen der eingegebenen Daten
8) Verbindliche Absendung der Bestellung durch Anklicken des Buttons „kaufen“

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail („Auftragsbestätigung“). Mit dieser nehmen wir Ihr Angebot an.

(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop : Wir senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter https://www.malinastories.de/j/shop/terms einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit
(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.

(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse, per PayPal und bar oder per EC/Kreditkarte bei Abholung im Laden.

(3) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen.

§4 Lieferung
(1) Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig. Die Lieferung erfolgt hier spätesten innerhalb von 5 Werktagen. Dabei beginnt die Frist für die Lieferung im Falle der Zahlung per Vorkasse am Tag nach Zahlungsauftrag an die mit der Überweisung beauftragte Bank und bei allen anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag.

(2) Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache geht auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache an den Käufer auf diesen über.

§5 Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

§6 Widerrufsrecht des Kunden als Verbraucher:
Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

https://www.malinastories.de/j/shop/withdrawal

§7 Besondere Bestimmungen für Workshops
Erst mit Annahme des Angebots der Buchung ist die Workshop-Anmeldung verbindlich.
Wir sind berechtigt, Buchungen ohne Angabe von Gründen, insbesondere falls der Workshop bereits ausgebucht ist, abzulehnen.
Workshops sind nur für einen bestimmten Termin gültig.

Die Workshop-Anmeldung ist grundsätzlich übertragbar, sofern der Workshop-Beitrag vollständig bezahlt worden ist und mindestens zwei Werktage vor dem Termin Name und E-Mail-Adresse der Ersatzperson an lina@malinastories.de übermittelt werden.

Gebuchte Workshops können bis 48 Stunden vor Terminbeginn kostenfrei storniert werden. Eine nicht in Anspruch genommene Leistung ohne aktive Stornierung ist unabhängig vom Grund nicht erstattungsfähig. Die Stornierung erfolgt in schriftlicher Form vor Beginn des Workshops an lina@malinastories.de. Stornierungen nach Beginn des Workshops können nicht berücksichtigt werden. Die Workshop-Anmeldung ist verbindlich und die bereits gezahlten Teilnahmegebühren werden bei unentschuldigtem Fernbleiben nicht erstattet.

Wir sind berechtigt, Workshops aufgrund Nichterreichung auf der Website kommunizierter Mindesteilnehmeranzahl oder aufgrund unvorhersehbarer Verhinderung des Workshop-Leiters/der Workshop-Leiterin gegen Ersatz der Kosten abzusagen. Die Absage erfolgt per Email an die vom Teilnehmer bekannt gegebenen Adresse. Der Kostenersatz beschränkt sich auf die Teilnahmegebühr auf das ursprüngliche Zahlungsmittel. Ein weitergehender Ersatz ist ausgeschlossen. Eine Absage wegen Nichterreichung der Mindestteilnehmeranzahl wird spätestens drei Tage vor dem geplanten Termin, wegen Verhinderung des Workshop-Leiters/der Workshopleiterin zeitnah nach Erhalt der entsprechenden Information bekannt gegeben.
Es dürfen außerdem keine Audio- sowie Video-Mitschnitte, Screenshots, Fotos oder ähnliches erstellt und an Dritte weitergegeben werden.

§8 Einlösung unserer Gutscheine (Mehrzweck bzw. Wertgutscheine)

Gilt für digitale und Printgutscheine:
Jeder Gutschein kann unter www.malinastories.de sowie im MalinaStories Café (Hellbrookstraße 61, 22305 Hamburg) und in der MalinaStories Bakery (Schwalbenstraße 57, 22305 Hamburg) für das gesamte Sortiment eingelöst werden.
Der Gutschein und evtl. Restguthaben sind unbegrenzt einlösbar.
Der Gutschein kann mehrfach verwendet werden.
Gutschein-Guthaben wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst.
Der Gutschein ist übertragbar. Der Verkäufer kann mit befreiender Wirkung an den jeweiligen Inhaber leisten. Dies gilt nicht, wenn der Verkäufer Kenntnis oder grob fahrlässige Unkenntnis von der Nichtberechtigung, der Geschäftsunfähigkeit oder der fehlenden Vertretungsberechtigung des jeweiligen Inhabers hat.

Gilt nur für digitale Gutscheine:
Der Gutschein kann nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich.
Pro Bestellung ist nur ein Gutschein einlösbar.

§9 Gewährleistung
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.

§10 Vertragssprache
Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

Stand der AGB Jan. 2022

    0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop